Rhabarberkompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RhabarberkompottDurchschnittliche Bewertung: 3155

Rhabarberkompott

Rezept: Rhabarberkompott
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rhabarber
1 Vanillestange
100 ml Orangensaft
150 g Zucker
60 g Himbeeren Tiefkühlware aufgetaut
150 g Sahne
Jetzt kaufen!20 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Blätter sowie den unteren Teil des Rhabarbers abschneiden und die faserige Haut abziehen. In 2 cm große Stücke schneiden. Die Vanillestange halbieren, das Vanillemark mit dem Messerrücken herauskratzen und die Vanillestange in 5 cm große Stücke schneiden. 

2

100 ml Wasser mit Orangensaft, Zucker, Vanillemark und Vanillestücken aufkochen. 

3

Die Rhabarberstücke und die Himbeeren dazugeben, einmal aufkochen und sofort vom Herd nehmen. In eine Schüssel umfüllen, mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen. 

4

Die Sahne mit dem Puderzucker halbsteif schlagen.
 

5

Das Rhabarberkompott in Schalen füllen und mit der Sahne servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Den Rhabarber in der Hauptsaison putzen, in Stücke schneiden und auf Vorrat einfrieren. Dann kann er in jeder Saison zu Kompott oder Kuchen verarbeitet werden.