Rhabarberkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RhabarberkuchenDurchschnittliche Bewertung: 31510

Rhabarberkuchen

mit Makronenguss

Rhabarberkuchen
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 fertigen Mürbeteig
Belag und Guss
500 g Rhabarber
100 g Zucker
Jetzt kaufen!40 g Speisestärke
2 EL Konfitüre zum Bestreichen
Makronenguss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den fertigen Kuchenboden nach der Packungsanleitung backen. ln der Form etwas abkühlen lassen.
2
Den Rhabarber bei Bedarf abfädeln, in 3 cm große Stückchen schneiden, mit dem Zucker langsam knapp weich kochen. Die Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren, einrühren, einige Male aufkochen und erkalten lassen.
3
Den Ofen auf 190 ºC vorheizen. Den Kuchenboden mit der Konfitüre bestreichen. Die Rhabarbermasse darauf streichen.
4
Den Makronenguss zubereiten. Den Kuchen damit überziehen. ln 15-20 Minuten goldgelb überbacken.

Zusätzlicher Tipp

Variationen Rhabarberkuchen mit Rahmguss: Den Kuchen mit Rahmguss überziehen und backen. Rhabarberkuchen mit Baiser: Den Kuchen mit Baiserüberzug spritzen, 5-8 Minuten bei 210 ºC überbacken.