Rhabarbersalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RhabarbersalatDurchschnittliche Bewertung: 41522

Rhabarbersalat

mit Erdbeeren und Granatapfelessig

Rhabarbersalat
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rhabarber
2 EL heller Blütenhonig
4 EL Weißwein
500 g Erdbeeren
2 Stängel Minze (plus weitere Blättchen zum Garnieren)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL mildes Olivenöl
Salz
2 EL Granatapfelessig
2 EL gehackte Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rhabarber waschen und die Stielenden abschneiden. Die Stangen falls nötig abziehen und in 2 cm breite Stücke schneiden. Die Stücke mit Honig und Wein im Topf mischen, langsam zum Kochen bringen und 5 Minuten bei schwacher Hitze garen, dann erkalten und abtropfen lassen. Den Saft aufheben.

2

Die Erdbeeren waschen, entstielen und halbieren oder in Scheiben schneiden. Die Minze waschen und trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und mit Rhabarber und Erdbeeren auf PortionsteIlern oder in Schälchen anrichten.

3

Den Rhabarbersaft in einer kleinen Schüssel mit Olivenöl, Salz und Granatapfelessig verrühren und über den Salat träufeln. Mit den Pistazien bestreuen und mit Minze garnieren.