Rhabarbersalat mit Heilbutt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rhabarbersalat mit HeilbuttDurchschnittliche Bewertung: 3.51515

Rhabarbersalat mit Heilbutt

Rezept: Rhabarbersalat mit Heilbutt
20 min.
Zubereitung
27 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
2 Stangen Rhabarber
50 g Butter
3 EL Zucker
1 EL Balsamicoessig (weiß)
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
100 g Löwenzahnblatt
1 Kopf Radicchio
1 Bund Spargel
Salz
200 g Heilbutt (geräuchert)
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Mandeln gemahlen
2 Zweige Basilikum
Für das Dressing
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL Olivenöl
Orangensaft
2 EL Honig
1 EL Dijonsenf
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rhabarber putzen, schälen und in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. In einem Topf mit der Butter etwa 5 Minuten andünsten. Zucker zufügen und unter Rühren karamellisieren.

2

Balsamico-Essig zufügen und pfeffern. Topf vom Herd nehmen. Löwenzahnblätter waschen und abtropfen lassen. Radicchio ebenfalls waschen und grob zupfen.

3

Spargel waschen, von holzigen Enden befreien und der Länge nach in Streifen schneiden. 3 Minuten in Salzwasser blanchieren und kalt abschrecken.

4

Heilbutt in feine Scheiben schneiden. Gemahlene Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Basilikumblättchen abzupfen und bereitlegen.

5

Für das Dressing das Olivenöl, Orangensaft,  Honig sowie fen Dijon-Senf verrühren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Rhabarber, Löwenzahn, Spargel, Heilbutt und Radicchio anrichten. Dressing darübergeben und mit Mandeln und Basilikumblättchen bestreuen.