Rhabarbersüppchen mit Beeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rhabarbersüppchen mit BeerenDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Rhabarbersüppchen mit Beeren

Rezept: Rhabarbersüppchen mit Beeren
191
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Süppchen
400 ml Rhabarbersaft oder -fond
Jetzt kaufen!Abrieb von einer unbehandelten Limetten
Hier kaufen!3 Blätter in Wasser eingeweichte Gelatine
200 ml Champagner
Zucker bei Bedarf
Für den Erdbeer-Minze-Salat
150 g gewaschene Erdbeeren
1 Zweig frische Minze
Jetzt kaufen!1 TL gesiebter Puderzucker
1 Spritzer Limettensaft
Für das Himbeersorbet
300 g Himbeeren
75 g Zucker
75 ml Wasser
1 Spritzer Himbeergeist
Saft einer Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rhabarberfond oder -saft mit Limettenabrieb aufkochen. Gelatine aus dem Wasser nehmen, ausdrücken und sofort einrühren. Durch ein feines Sieb in eine Schüssel geben.

2

Schüssel in ein Eisbad stellen und so lange rühren, bis die Flüssigkeit geliert, ohne dass sich Schaum auf der Oberfläche bildet. Champagner einrühren. Nach Belieben mit etwas Zucker leicht süßen. Anschließend das Süppchen kalt stellen.

3

Erdbeeren waschen, Strunk entfernen und in feine Würfel schneiden. Minzeblätter abzupfen und in feine Streifen schneiden (ca. 1 EL, einige Blätter für die Garnitur beiseite legen). Mit Puderzucker und dem Limonensaft vermischen und anschließend ebenfalls kalt stellen.

4

Für das Sorbet Himbeeren, Zucker und Wasser aufkochen und sofort im Mixer fein pürieren. In einem Eisbad rühren, bis es kalt ist. Mit Himbeergeist und Zitronensaft verfeinern. Sorbet im Gefrierfach oder unter ständigem Rühren in der Eismaschine gefrieren.

5

Erdbeer-Minze-Salat kreisförmig auf tiefen Tellern anrichten. Suppe in die Mitte dazugeben. Nocken aus dem Sorbet ausstechen, auf dem Salat anrichten und mit Minze garnieren.