Rhabertörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RhabertörtchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Rhabertörtchen

mit Streuseln

Rhabertörtchen
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Stücke
Rührteig
125 g Butter
100 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Paket Salz
3 Eier (Größe M)
200 g Mehl
2 TL Backpulver
Fett für die Förmchen
Belag
500 g Rhabarber
3 Päckchen Vanillezucker
Streusel
75 g Butter
75 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g geschälte, gemahlene Mandeln
100 g Mehl
Außerdem
Jetzt kaufen!2 EL Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren.

Eier nacheinander jeweils eine halbe Minute lang unterrühren.

2

Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und unterrühren.

3

Sechs Tortelettförmchen fetten und den Teig einfüllen.

4

Rhabarber putzen, klein schneiden, mit Vanillezucker bestreuen und kurz ziehen lassen, dann auf dem Teig verteilen.

5

Butter mit Zucker, gemahlenen Mandeln und Mehl zu Streuseln verarbeiten und über die Törtchen streuen.

Zum Schluss die Mandelblättchen darauf verteilen.

6

Rhabarbertörtchen im auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.