Rheinische Döppelkooken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rheinische DöppelkookenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Rheinische Döppelkooken

Rheinische Döppelkooken
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Kartoffeln
2 eingeweichte Semmeln
2 Eier
Hier kaufen!125 g Rosinen
125 g Apfelspalte
50 g Zucker
1 Prise Salz
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
50 g fetter Speck
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und grob reiben. Die Semmeln gut ausdrücken und mit den Kartoffeln und den Eiern verrühren. Die Rosinen mit den gezuckerten Apfelspalten, etwas Salz und Muskatnuß zu dem Teig geben.

2

Den fetten Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen. In eine feuerfeste Form oder Saftomat (ohne Deckel) schütten, den Kartoffelteig darüberfüllen und im vorgeheizten Ofen bei etwa 190 Grad (Elektro) oder Stufe 2-3 (Gas) zwei Stunden backen lassen.