Rheinische Lauchcremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rheinische LauchcremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Rheinische Lauchcremesuppe

Rheinische Lauchcremesuppe
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Stangen Lauch
1 Zwiebel
1 EL Margarine
1 l klare Fleischbrühe
20 g Mehl
20 g Butter
1 TL Salz
Pfeffer
4 EL Sahne
1 Eigelb
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lauchstangen von welken Blättern befreien, waschen und in feine Ringe schneiden. Einige Ringe zum Garnieren auf die Seite legen. Zwiebel schälen und in Würfelchen schneiden.

2

Margarine in einer Kasserolle zergehen lassen und Lauch mit der Zwiebel kurz darin andünsten. Mit der fertigen Fleischbrühe aufgießen. 20 Minuten kochen lassen und anschließend durchpassieren.

3

Aus der Butter und Mehl nun eine helle Einbrenne zubereiten und mit durchpassierten Suppe aufgießen. Lauchcremesuppe mit Gewürzen abschmecken und mit
Sahne und Eigelb legieren.

4

Jetzt Suppe nicht mehr aufkochen. Vor dem Servieren die restlichen Lauchringe einlegen und Suppe mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Getränk: Bier oder Weißwein