Rheinischer Blatz mit Rosinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rheinischer Blatz mit RosinenDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Rheinischer Blatz mit Rosinen

Rezept: Rheinischer Blatz mit Rosinen
10 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Hier kaufen!250 g Rosinen
1 kg Mehl
1 gestr. TL Salz
200 g Zucker
200 g weiche Butter oder Öl
lauwarme Milch
50 g Hefe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rosinen waschen und abtropfen lassen. Das Mehl in eine Schüssel sieben; das Salz, den Zucker, das geschmeidige Fett, die lauwarme Milch, die zerbröckelte Hefe und die Rosinen zugeben und alle Zutaten rasch miteinander verkneten.

2

Den Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat. Dann in eine ausgefettete Napfkuchenform füllen und nochmals gehen lassen.

3

Den Kuchen bei 210°C 40 Minuten backen; dann den Ofen abschalten und den Kuchen noch 10 Minuten im heißen Backrohr lassen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu Vanillesoße servieren.