Rheinischer Heringstopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rheinischer HeringstopfDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Rheinischer Heringstopf

Rheinischer Heringstopf
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
8 mildgesalzene Heringsfilets
Für die Sahnesauce
saure Sahne
250 g Mayonnaise
1 TL Senf
Zucker
Salz
Pfeffer
Saft von 1-2 Zitronen
125 g Gewürzgurke gewürfelt
3 in Ringe geschnittene Zwiebeln
400 g geschälte und in Scheiben geschnittene Äpfel
Petersilie
Dill
Kresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Heringsfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Dann die saure Sahne mit Mayonnaise verrühren und mit Senf, Gewürzen und Zitronensaft abschmecken.

2

Anschließend gewürfelte Gewürzgurken, Zwiebelringe, Apfelscheiben und Heringsstücke unterheben und den Heringstopf mit frischen, gehackten Kräutern anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Vollkornbrot mit Butter.