Rib-Eye-Roast mit Koriander und Anis dazu Blumenkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rib-Eye-Roast mit Koriander und Anis dazu BlumenkohlDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Rib-Eye-Roast mit Koriander und Anis dazu Blumenkohl

Rib-Eye-Roast mit Koriander und Anis dazu Blumenkohl
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Fleisch waschen und trocken tupfen. Salzen, pfeffern und in heißem Öl von allen Seiten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf ein Bratgitter legen, darunter eine Fettpfanne stellen. Koriander, Anis und Pfeffer grob mörsern und zusammen in einem Topf anrösten. Dann vom Feuer nehmen, angedrückte Chilischote und angedrückte Knoblauchzehen zugeben, Butter und Senf unterrühren. Das Fleisch damit einpinseln und im vorgeheizten Ofen bei 120°C Unter- und Oberhitze ca. 50 Min. braten (je nach Belieben länger oder kürzer). Währenddessen das Fleisch 2-3 mal wenden und immer wieder mit der Gewürzbutter einpinseln.
2
Für das Gemüse Blumenkohl waschen und in kochendem Salzwasser ca. 1-2 Min. sehr bissfest blanchieren. Abschrecken und in Scheiben schneiden. Lauch waschen, putzen, längs halbieren und in Rauten schneiden. Blumenkohl in heißen Öl goldbraun braten, Lauch und Curry untermengen, dann mit Kokosmilch und Brühe ablöschen. Gar köcheln lassen, dann mit Sojasauce und Cayennepfeffer abschmecken.
3
Fleisch aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, dann mit restlicher Butter übergießen, nach Bedarf noch leicht salzen und in Scheiben geschnitten mit Blumenkohlgemüse servieren.