Ricotta im Teig mit Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ricotta im Teig mit SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Ricotta im Teig mit Salat

Ricotta im Teig mit Salat
495
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für den Teig:
400 g Mehl
frische Hefe (21g)
1 Prise Zucker
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 getrocknete Peperoncini
3 Zweige Rosmarin , Thymian, Oregano und Borretsch (Je)
4 Knoblauchzehen
50 g frisch geriebener Pecorino
400 g Ricotta
Für den Salat:
1 kleiner Radicchio
1 Bund Rucola
100 g Romana -Salat
Minze
1 Knolle Fenchel
1 Möhre
1 kleine Zwiebel
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig das Mehl mit dem Salz mischen. Die Hefe zerkrümeln und mit Zucker in 200 ml lauwarmem Wasser anrühren. Mit dem Öl zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in die Schüssel legen und zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.

2

Peperoncini zerkrümeln. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Nadeln und Blättchen fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

3

Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig nochmals durchkneten und auf dem Blech zu einem dünnen Fladen ausrollen. Peperoncini, Kräuter, Knoblauch und Pecorino aufstreuen, andrücken. Die Ricotta auf einer Seite des Teigs verteilen, die andere Teighälfte darüber klappen. Ränder gut andrücken. Ricotta im Teigmantel leicht flach drücken.

4

Den gefüllten Fladen in den Ofen (Mitte) schieben und etwa 20 Min. backen, bis er aufgegangen und schön gebräunt ist.

5

Inzwischen die Blattsalate und Minze waschen und trockenschleudern, in mundgerechte Stücke zupfen. Fenchel waschen und putzen, die Möhre schälen und beides in feine Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und halbieren, in Streifen schneiden. Essig mit Salz und Pfeffer verrühren. Öl unterschlagen. Salatzutaten mit der Sauce mischen und abschmecken. Die Ricotta im Teig in Scheiben schneiden und mit dem Salat auf Tellern anrichten.