Ricotta-Käsekuchen mit Passionsfrucht Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ricotta-Käsekuchen mit PassionsfruchtDurchschnittliche Bewertung: 4157

Ricotta-Käsekuchen mit Passionsfrucht

Rezept: Ricotta-Käsekuchen mit Passionsfrucht
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 9 Portionen
4 Eier getrennt
110 g Feinzucker
500 g Ricotta
Saft und abgeriebene Schale von zwei Zitronen
1 TL natürlicher Vanilleextrakt
125 g Passionsfruchtmark Maracuja
125 ml Sahne
75 g Mehl
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Sahne
frische Passionsfrucht
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Eine Springform mit 80 cm Durchmesser fetten.

2

Das Eigelb und den Zucker cremig rühren, dann den Ricotta, den Zitronensaft und die -schale, den Vanilleextrakt, das Passionsfruchtmark und die Sahne hinzufügen. Gut verrühren. Das Mehl darübersieben und untermischen.

3

Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Käsecreme heben.Den Teig in die vorbereitete Form füllen und 40 Minuten backen.

Den Kuchen mit Alufolie abdecken und weitere 15 Minuten backen.

4

In der Form auskühlen lassen.

Mit Puderzucker bestäuben und mit etwas Schlagsahne und Passionsfrucht servieren.