Ricotta-Nudeltäschchen mit getrockneten Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ricotta-Nudeltäschchen mit getrockneten TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.71531

Ricotta-Nudeltäschchen mit getrockneten Tomaten

Ricotta-Nudeltäschchen mit getrockneten Tomaten
415
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Mehl
1 kleines Ei
1 Eiweiß
1 EL Öl
Jodsalz
40 g Parmesan
200 g Ricotta (30 % F.i.Tr.)
1 Ei
1 Bund Basilikum
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
weißer Pfeffer
5 getrocknete Tomaten in Öl
2 EL Pinienkerne
1 EL Balsamessig
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 EL Gemüsebrühe
Mehl für die Arbeitsfläche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Nudelteig Mehl, Ei, Eiweiß, 4 EL kaltes Wasser, Öl und Salz in einer Schüssel mit den Knethaken 10 Minuten zu einem glatten, glänzenden Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und eng in Klarsichtfolie wickeln. Unter einer angewärmten Schüssel 30 Minuten ruhen lassen.

2

Inzwischen für die Füllung Parmesan fein reiben und mit Ricotta und Ei verrühren. Basilikum abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Hälfte zusammen mit Muskat, Salz und Pfeffer unter die Ricottamischung rühren.

3

Tomaten abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Für das Dressing Balsamessig, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und restliches Basilikum verrühren. Anschließend Olivenöl kräftig unterschlagen und Tomatenstreifen dazugeben.

4

Hälfte des Teiges auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit einem Teigrad 6 cm große Quadrate schneiden. Jeweils etwas Füllung in die Mitte setzen. Quadrate zur Hälfte zusammenlegen und Teigränder rundum festdrücken. Schmalen Enden in entgegengesetzter Richtung zur Bonbonform drehen. Teigenden flachdrücken.

5

Reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und Nudelbonbons darin 10 Minuten garen. Vorsichtig abgießen, unter fließendem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. 

6

Nudelbonbons in eine große Schüssel geben, Dressing und Pinienkeme dazugeben und alle Zutaten vorsichtig miteinander vermengen.

Schlagwörter