Ricotta-Rote-Bete-Aufstrich Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Ricotta-Rote-Bete-AufstrichDurchschnittliche Bewertung: 3.91536

Ricotta-Rote-Bete-Aufstrich

Rezept: Ricotta-Rote-Bete-Aufstrich
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Rote Bete
Jetzt hier kaufen!¼ Stange Zimt
¼ TL Fenchelsaat
¼ Stange Süßholz
Salz
1 EL Zitronensaft
40 g geschälte Walnusskerne
250 g Ricotta
1 EL frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rote Bete waschen, in einem kleinen Topf geben und knapp mit Wasser bedecken. Die Zimtstange mit Fenchelsamen, Süßholz und 1/2 TL Salz zufügen. Alles zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze in 40-50 Minuten garen lassen.

2

Die Rote Bete abgießen, schälen, auskühlen lassen, klein würfeln und mit dem Zitronensaft pürieren. Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, herausnehmen, auskühlen lassen, hacken und zu dem Rote Bete Püree geben.

3

Den Ricotta und die Petersilie ebenfalls zugeben und alles noch einmal pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in ein Glas füllen und als Aufstrich servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Leider nur ein paar Tage.