Ricottanocken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RicottanockenDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Ricottanocken

mit Bananen und Zitronensirup

Ricottanocken
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
reife Banane
100 g Ricotta
100 g Semmelbrösel
2 Eigelbe
1 EL Zucker
Vanillezucker
1 TL Butterschmalz
2 Stiele Minze
2 unbehandelte Zitronen
3 EL brauner Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Banane schälen und mit einer Gabel gut zerdrücken. Mit Ricotta, Semmelbröseln, Eigelben, Zucker und 1 Prise Vanillezucker verrühren und 15 Minuten ruhen lassen. Mit einem Esslöffel, der in heißes Wasser getaucht wurde, Nocken abstechen. Backofen auf 150°C (Umluft) vorheizen.

2

Butterschmalz in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und die Nocken darin bei mittlerer Hitze 2 bis 3 Minuten anbraten. Minze waschen und trocken schütteln. In die Pfanne zu den Nocken geben und die Nocken im Ofen 8 Minuten fertig backen.

3

Zitronen waschen und abtrocknen, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Saft und die Schale mit braunem Zucker in einem Topf sirupartig einköcheln lassen. Ricottanocken mit der gebratenen Seite nach oben auf Tellern anrichten und mit dem Zitronensirup beträufeln. Zum Garnieren nach Belieben einige Bananenscheiben in Zucker wälzen und in etwas Butter anbraten.