Riesengarnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RiesengarnelenDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Riesengarnelen

mit Reisnudeln

Rezept: Riesengarnelen
460
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Garnelen außer den Schwanzflossen ausbrechen, entdärmen, waschen und trockentupfen. Jede Garnele quer in 3 Teile schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Die Eiweiße mit einer Gabel leicht verschlagen. Die Reisnudeln zerdrücken und in eine flache Schüssel geben. Das Öl in einer Pfanne auf 180 °C erhitzen.

3

Die Garnelenstücke mit einer Gabel in das Eiweiß tauchen, etwas abtropfen lassen, in den Reisnudeln wenden und im heißen Öl etwa 2 Minuten knusprig backen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt eine scharfe Ingwersauce:

200 g Zucker hellbraun karamelisieren lassen und erst umrühren, wenn er am Rand zu schmelzen beginnt. Unter Rühren 200 ml heißes Wasser dazugießen, dann 40 g geschälten, gehackten Ingwer, 2 EL Sojasauce, 6 EL Rotweinessig sowie je 7 TL Salz, Pfeffer und SambaI Oelek hinzufügen.

Das Ganze offen etwa 10 Minuten kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. 1 TL Stärkemehl in 2 EL Wasser glattrühen, in die kochende Sauce geben und aufkochen. Die Sauce abfüllen.