Riesengarnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RiesengarnelenDurchschnittliche Bewertung: 3155

Riesengarnelen

mit Papaya-Dip

Riesengarnelen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
16 Riesengarnelen
2 EL Limettensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Hier kaufen!1 Stück Ingwer (ca 2 cm lang)
1 EL Salat-Mayonnaise (50% Fett)
50 g saure Sahne
150 g Joghurt (1,5 % Fett)
1 TL Senf
2 EL Zitronensaft
1 kleine Papaya
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Baguette
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kopf und den Panzer der Garnelen entfernen. Die Garnelenschwänze am Rücken vorsichtig aufschneiden und den dunklen Darmfaden mit einem spitzen Messer entfernen. Die Garnelen kalt abspülen, trockentupfen, mit 2 Esslöffel Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen und etwa 20 Minuten marinieren. 

2

Inzwischen für den Dip den Ingwer schälen und sehr fein hacken. Die Salatmayonnaise, die saure Sahne und de Joghurt zusammen mit dem Senf und dem Zitronensaft zu einer glatten Creme verrühren. Zuletzt den Ingwer unterrühren. 

3

Anschließend die Papaya schälen, halbieren, entkernen, fein würfeln und unter den Dip heben.

4

Schließlich die Garnelen auf vier Holzspieße stecken. Den Wok erhitzen, das Olivenöl hineingeben und darin die Garnelen von jeder Seite etwa 2 Minuten braten. Die Spieße zusammen mit dem Dip und dem Baguette servieren.