Riesenrolls Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RiesenrollsDurchschnittliche Bewertung: 51510

Riesenrolls

Rezept: Riesenrolls
2 h. 35 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Stück
Zutaten für 2 Rolls
30 g Butter
Milch (1,5 % Fett)
1 Würfel Hefe
650 g Weizenmehl Type 405
40 g Zucker
2 gestrichene TL Salz
Füllung 1
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
40 g gehackte Petersilie
30 g Butter
2 Eier
1 gestrichener TL Salz
1 Prise Pfeffer
Hier kaufen!1 Spritzer Tabasco
Füllung 2
2 Dosen Sardellenfilet
1 Knoblauchzehe
1 Dose Tomatenmark
1 Ei
1 Eigelb
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Brotteig nach dem Rezept» Vielseitiges Weißbrot«  herstellen. Die Füllungen zubereiten, während der Teig gehen muss. Für die erste Füllung die Zwiebeln und den Knoblauch hacken. Beides mit der Petersilie in der Butter dünsten, nicht bräunen: Kalt werden lassen. Die Eier verquirlen (1 Eßlöffel Ei zurücklassen) und mit dem Salz unter die Zwiebelmischung rühren. Mit Pfeffer und Tabasco würzen.

2

Für die zweite Füllung die Sardellenfilets abtropfen, den Knoblauch hacken, beides zusammen zu einer Paste zerdrücken. Das Tomatenmark, das verquirlte Ei und das Eigelb daranrühren (1 Eßlöffel Ei zurücklassen). Mit Cayennepfeffer würzen. Den gegangenen Teig halbieren. Zwei Rechtecke von 35 x 50 cm ausrollen. Jedes mit einer der Füllungen bestreichen, aber 3 cm Rand frei lassen. Die Teigplatten von der schmalen Seite her aufrollen, die Seitenenden unter denTeig drücken.

 

 

.

3

Die Rolls mit den Nahtstellen nach unten in je eine Kastenform (25 cm) setzen. Zugedeckt an warmem Ort 40 Minuten gehen lassen.

4

Den Backofen auf 200 ° C (Gas Stufe 4) vorheizen. Die Rolls mit Ei bestreichen. Nebeneinander auf der untersten Schiene 50-60 Minuten backen lassen. Eventuell mit Alufolie abdecken, da das Ei schnell bräunt.

Zusätzlicher Tipp

So schrneckt's am besten: wenn möglich lauwarm aus der Hand.