Rieslingkutteln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RieslingkuttelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Rieslingkutteln

mit Schneckenkipferln

Rezept: Rieslingkutteln
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Kutteln
gekochte Kuttel vom Kalb (Kaldaunen)
80 g Zwiebel
1 TL frische Petersilie
60 g Butter
50 g Mehl
Riesling
Geflügelfond
1 Lorbeerblatt
Kümmel
Schmand Saure Sahne
1 TL Kapern
Sahne
40 g feine Streifen Karotten
40 g feine Streifen Lauch
40 g feine Streifen Knollensellerie
2 TL Dijonsenf
Salz
weißer Pfeffer
Champagneressig
1 TL Schnittlauchröllchen
2 EL geschlagene Sahne
Salat als Garnitur
Schneckenkipferl
1 Schalotte
Knoblauchzehe
80 g gekochte Weinbergschnecke
20 g Butter
Salz
Pfeffer
2 cl Weinbrand
1 EL gehackte Petersilie
100 g Blätterteig
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kutteln in Streifen schneiden. Zwiebeln und Petersilie in feine Streifen schneiden.

2

Zwiebeln in Butter farblos anschwitzen, Mehl kurz mitrösten. Mit Riesling und Geflügelfond aufgießen, Lorbeer und Kümmel hinzufügen und ca. 10 Minuten kochen lassen.

3

Lorbeerblatt entfernen, Schmand, Kapern und Obers dazugeben, auflkochen, mit einem Mixstab pürieren und durch ein feines Sieb passieren.

4

Kutteln und Gemüsestreifen zu der Sauce geben und einmal aufkochen. Mit Senf, Salz, Pfeffer und Champagneressig abschmecken, Schnittlauch, Petersilie und zum Schluss das geschlagene Obers unterziehen.

5

Für die Kipferl Schalotte und Knoblauch feinwürfelig schneiden. Mit Schnecken in Butter anschwitzen, salzen und pfeffern, mit Weinbrand ablöschen und Petersilie hinzufügen. Anschließend Mischung fein hacken.

6

Blätterteig dünn ausrollen, in Dreiecke schneiden, auf jedes Eck 1 EL Schneckenfüllung setzen. Einrollen und Kipferl (Hörnchen) formen. Mit Eigelb bestreichen, im Backrohr bei 180 °C ca.10 Minuten backen.

7

Kutteln in tiefen Tellern anrichten, je 1 Kipferl draufsetzen und nach Belieben mit etwas Salat garnieren.