Rigatoni Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RigatoniDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Rigatoni

mit Bohnenkernen und Speck

Rezept: Rigatoni
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
100 g grüne Bohnenkern (tiefgekühlt)
220 g Rigatoni
11 Scheiben Frühstücksspeck
1 EL Öl
1 EL Butter
50 ml Gemüsebrühe
Pfeffer aus der Mühle
1 EL frisch gehackte Petersilie
4 EL. frisch geriebener Pecorino
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnenkerne in reichlich kochendem Salzwasser etwa 2 Minuten blanchieren.
Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und auf einem Sieb kalt abschrecken.

2

Die Rigatoni in das Bohnenwasser geben und nach Packungsanweisung bissfest garen.

3

Den Frühstücksspeck im Öl bei mittlerer Hitze langsam knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Pfanne zur Seite stellen.

4

Die Bohnenkerne im Speckfett kurz braten. Die Butter und etwas Brühe dazugeben und die Bohnen etwa 2 Minuten garen.
Mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Die Rigatoni mit dem Schaumlöffel aus dem Kochwasser nehmen, abtropfen lassen und mit den Bohnenkernen mischen.
Die Petersilie dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Nudeln auf tiefe Teller verteilen und den Speck darauflegen und mit Pecorino bestreut servieren.