Rigatoni mit glasierten Auberginen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rigatoni mit glasierten AuberginenDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Rigatoni mit glasierten Auberginen

Rigatoni mit glasierten Auberginen
430
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Aubergine waschen, unzerkleinert von Salzwasser bedeckt 10 Min. köcheln lassen, dann in Würfel schneiden.

2

Eine beschichtete Pfanne heiß werden lassen, mit Butter auspinseln, den Sirup hineingeben. Die Auberginenwürfel darin unter Wenden bei mittlerer Hitze anbraten und karamelisieren, dann warm halten.

3

Die Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser bißfest garen. Den Stielansatz der Tomate entfernen. Die Tomate kurz überbrühen, häuten, den Saft etwas auspressen und die Tomate in kleine Stücke schneiden.

4

Nudeln abgießen und mit Auberginenwürfeln und rohen Tomatenstücken mischen. Das Gericht salzen und pfeffern. Basilikumblätter und geribenen Parmesan darüber streuen und die Nudeln sofort servieren.