Rigatoni mit grünen Bohnen, Tomaten und Thunfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rigatoni mit grünen Bohnen, Tomaten und ThunfischDurchschnittliche Bewertung: 4.21533

Rigatoni mit grünen Bohnen, Tomaten und Thunfisch

Rezept: Rigatoni mit grünen Bohnen, Tomaten und Thunfisch
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rigatoni
200 g grüne Bohnen
4 Tomaten
2 rote Paprikaschoten
350 g Thunfisch Dose (im eigenen Saft)
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 Schuss trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Rigatoni nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen. Anschließend abgießen, kalt überbrausen und abtropfen lassen.
2
Die Bohnen waschen, putzen, halbieren und 3-4 Minuten bissfest blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen.
3
Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln.
4
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und würfeln.
5
Thunfisch gut abtropfen lassen und zerpflücken.
6
Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. In heißem Öl glasig anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, Tomaten, Paprika und Thunfisch zugeben und 5 Minuten schmoren lassen. Dann Bohnen und abgetropfte Nudeln untermengen, evtl. etwas Nudelkochwasser zugeben. Zusammen 1-2 Minuten schmoren lassen und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.