Rigatoni mit Limette, Knoblauch und Ricotta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rigatoni mit Limette, Knoblauch und RicottaDurchschnittliche Bewertung: 41526

Rigatoni mit Limette, Knoblauch und Ricotta

Rigatoni mit Limette, Knoblauch und Ricotta
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Knoblauchzehen
Jetzt kaufen!2 unbehandelte Limetten
2 EL gehackter Dill
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl oder Rapsöl
400 g Rigatoni
Salz
Pfeffer
einige Kleckse Ricotta
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Pasta Knoblauchzehen schälen und fein hacken, von 2 unbehandelten Limetten die Schale abreiben und die Limetten auspressen.

2

Knoblauch, Limettenschale, Limettensaft, Dill und Oliven- oder Rapsöl vermengen. Rigatoni nach Packungsanleitung garen und abgießen. 10 Esslöffel Kochwasser aufbewahren. Nudeln mit Kochwasser und Dillmischung mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit einigen Klecksen Ricotta anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Passt hervorragend zum Thunfisch-Filet (ID:107851)