Rinder-Bohnen-Eintopf mit Minze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinder-Bohnen-Eintopf mit MinzeDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Rinder-Bohnen-Eintopf mit Minze

Rinder-Bohnen-Eintopf mit Minze
30 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rindfleisch Suppenfleisch
1 Lorbeerblatt
3 Pimentkörner
2 Pfefferkörner
Salz
300 g kleine, festkochende Kartoffeln
300 g dicke Bohnen gepult
150 g kleine, dünne Möhren
150 g kleine Schalotten
½ Bund Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, mit den Gewürzen, Salz und 1,5 l Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen. Den dabei entstehenden Schaum abschöpfen.
2
Zwischenzeitlich die Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser 10 Minuten vorkochen. Abgießen und abtropfen lassen.
3
Die Bohnen waschen und putzen. Die Karotten und Schalotten schälen und Große gegebenenfalls klein schneiden. Die Minze abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
4
Das Fleisch aus dem Fond nehmen und diesen passieren. Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden.
5
Den Fond in einem neuen Topf zum Kochen bringen, die Kartoffeln, Bohnen, Karotten und Zwiebeln einlegen, salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Abschmecken, die Minze und die Fleischwürfel untermischen und den Eintopf servieren.