Rinder-Pökelzunge Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinder-PökelzungeDurchschnittliche Bewertung: 41521

Rinder-Pökelzunge

auf englische Art

Rezept: Rinder-Pökelzunge
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück (Zunge)
1 gepökelte Zunge vom Rind
1 Glas Bleichsellerie
1 Tasse Erbsen (TK)
Artischockenherzen gibt es hier.1 Glas Artischockenherz
Joghurt
3 EL Öl
1 Zitrone
1 EL gehackte Petersilie
1 TL frische Pfefferminze
Salz
Zucker
weißer Pfeffer
2 hartgekochte Eier
2 Tomaten
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 schöne Platte zum Anrichten, 1 Handmixer, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1

Die fix und fertig gekaufte Pökelzunge in dünne Scheiben schneiden und treppenartig auf einer schönen, dekorativen Platte anrichten. Den Bleichsellerie aus der Dose oder dem Glas in Scheiben schneiden, die aus dem Glas genommenen und abgelaufenen Artischocken vierteln und bei des mit den angetauten Erbschen vermengen. Dieses Gemüse um die Zunge anrichten.

2

Dann den Joghurt mit dem Öl kräftig verschlagen und nach und nach den Zitronensaft zugeben. Die gehackte Petersilie und die frische, gehackte Pfefferminze sowie Salz, Zucker, Pfeffer folgen lassen und diese schmackhafte Sauce über Zunge und Gemüse gießen. Die hartgekochten, geschälten Eier grob würfeln, desgleichen die festen Tomaten (es empfiehlt sich, vorher die Haut abzuziehen) und beides über die Zunge streuen. Das erst gibt den richtigen Farbeffekt. Mit Petersilie noch dick überstreuen.