Rinder-Quitten-Ragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinder-Quitten-RagoutDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Rinder-Quitten-Ragout

Rezept: Rinder-Quitten-Ragout
490
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rindfleisch ohne Knochen (Hesse oder Schaufelstück)
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
50 g frische Ingwerwurzel
Saft und Schale von 1 kleinen unbehandelten Orangen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
250 ml trockener Weißwein
300 g Quitten
200 g Sahne
Jetzt kaufen!Salz, Cayennepfeffer
2 TL Senfpulver
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rindfleisch in gulaschgroße Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und hacken. Ingwerwurzel schälen und reiben. Orange waschen, abtrocknen, etwa die Hälfte der Schale dünn abschneiden und in feine Streifen schneiden. Orangensaft auspressen.

2

Öl in einem großen Topf erhitzen. Das Fleisch darin bei starker bis mittlerer Hitze braun anbraten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Orangensaft, Schale und Wein zugeben, Bratfond damit lösen. Fleisch zugedeckt bei schwacher Hitze 1 bis 1 1/2, Stunden schmoren, bis es fast weich ist. 

3

Die Quitten vierteln, schälen, waschen, vom Kerngehäuse befreien und in etwa 1 cm dicke Spalten schneiden. Zum Fleisch geben und etwa 30 Minuten schmoren. 

4

Fleisch und Quitten in eine heiße Schüssel geben und warm halten. Sahne nach und nach zur Schmorflüssigkeit im Bräter geben und bei starker Hitze unter Rühren dick einkochen lassen. Sauce mit Salz, Senfpulver, Zimt und 1 kräftigen Prise Cayennepfeffer abschmecken.