Rinder-Schmorbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinder-SchmorbratenDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Rinder-Schmorbraten

Rinder-Schmorbraten
30 min.
Zubereitung
1 Tag 2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch einen Tag lang dick mit Öl eingestrichen durchziehen lassen - es wird so viel leichter mürbe, auch wenn es vielleicht nicht ausreichend abgehangen ist. Vor dem Braten das Fleisch mit saugfähigem Papier abtupfen, salzen und pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Das Fleischstück zusammen mit dem kleingeschnittenen Suppengrün, der gewürfelten Zwiebel und der geviertelten Tomate in den gewässerten Römertopf legen. Wenn Sie den Schmorbraten besonders saftig und mit viel Soße lieben, 1/ 2 Tasse Rotwein dazugießen. Deckel schließen, das Fleisch in ca. 150 Minuten weichschmoren. Soße abgießen, evtl. durch ein Sieb geben. Abschmecken und mit 1 EL Mehl binden. Nach Geschmack 10 Minuten ohne Deckel in der heißen Röhre überkrusten lassen.

Als Beilagen eignen sich Reis, Kartoffeln, Nudeln oder Knödel.