Rinderbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RinderbratenDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Rinderbraten

mit Tomatensugo

Rinderbraten
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln abziehen und in feine Würfel schneiden. Den Speck in kleine Würfel hacken.

In einem großen Brattopf Öl erhitzen und den Speck darin auslassen. Zwiebeln andünsten und sobald sie Farbe annehmen das Fleisch in den Topf geben. Ringsum gleichmäßig braun anbraten, mit Mehl bestäuben, salzen und pfeffern. Knoblauch auspressen und hinzufügen. Mit Wein ablöschen.

2

Die Tomaten entkernen, leicht auspressen und, wenn der Wein zur Hälfte eingekocht ist, in den Topf geben. Das Fleisch sehr langsam und lange schmoren lasssen. Sollte der Sugo zu stark einkochen mit etwas Fleischbrühe verdünnen. Mit der Fleischgabel prüfen, ob das Fleisch gar ist, bevor man es vom Herd nimmt.

Basilikum fein schneiden und das Gericht damit würzen.

3

Eine trockene Polenta zubereiten und diese noch heiß in Schnitten teilen. Der Braten wird mit den Schnitten garniert aufgetragen.