Rinderbraten in Rotweinessig-Wachholderbeeren-Marinade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinderbraten in Rotweinessig-Wachholderbeeren-MarinadeDurchschnittliche Bewertung: 3.71522

Rinderbraten in Rotweinessig-Wachholderbeeren-Marinade

"Rheinischer Sauerbraten"

Rinderbraten in Rotweinessig-Wachholderbeeren-Marinade
1 Std.
Zubereitung
2 d. 1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten für die Marinade aufkochen, erkalten lassen und über das Fleisch geben (es muß bedeckt sein). 2 Tage zugedeckt stehen lassen. Anschließend das Fleisch aus der Marinade nehmen, trockentupfen und in heißem Öl kräftig anbraten, dann die gewürfelten Zwiebeln mit anbraten. Mit 3/8 Liter der Marinade ablöschen und das Fleisch etwa 40 Minuten schmoren lassen. Dann Rosinen zufügen und alles nochmal 10 Minuten durchschmoren. Fleisch warmstellen. Sauce abschmecken, mit angerührtem Mehl binden und getrennt zum Fleisch servieren.