Rinderbraten mit Pilzen und Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinderbraten mit Pilzen und GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Rinderbraten mit Pilzen und Gemüse

Rezept: Rinderbraten mit Pilzen und Gemüse

Rinderbraten mit Pilzen und Gemüse - Zartes Fleisch und aromatische Beilagen – lecker!

278
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
800 g Rinderfilet (küchenfertig)
400 g Champignons
2 Möhren
¼ Knollensellerie (ca. 150 g)
½ Stange Lauch
100 g geräucherter Bauchspeck (in Scheiben)
Salz
Pfeffer
2 EL Sonnenblumenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch mit Wasser abspülen, trockentupfen. Pilze putzen.

2

Möhren und Sellerie schälen und klein würfeln. Lauch waschen, putzen und ebenfalls klein würfeln. Speck in grobe Stücke schneiden.

3

Speck mit Gemüse und Pilzen mischen und auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.

4

Fleisch salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum bei starker Hitze scharf anbraten.

5

Fleisch auf das Gemüse setzen und im vorgeheizten Backofen bei 120 °C (Umluft 100 °C; Gas; Stufe 1–2) 1 Stunde (rosa) oder etwas länger bis zur gewünschten Garstufe fertigbraten, dabei nach der Hälfte der Zeit Gemüse und Fleisch wenden.