Rinderbraten mit Soße aus Rotwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinderbraten mit Soße aus RotweinDurchschnittliche Bewertung: 3.81535

Rinderbraten mit Soße aus Rotwein

Rezept: Rinderbraten mit Soße aus Rotwein
30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für den Schmorbraten
1,2 kg Rinderbraten
1 Möhre
1 Stange Sellerie
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum
2 Zweige Rosmarin
4 Tomaten
2 EL Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
500 ml Rotwein
125 ml Fleischbrühe
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
1 Zimtstange
1 Lorbeerblatt
2 TL Honig
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
Kartoffelpüree
1,2 kg mehligkochende Kartoffeln
Salz
200 ml heiße Milch
4 EL Butter
Muskat
Pfeffer aus der Mühle
Gedünstete Möhren
1 kg Möhren
2 EL Butter
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Karotten putzen, waschen, fein würfeln. Sellerie schälen, waschen, ebenfalls fein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Basilikumblättchen und Rosmarinnadeln fein hacken. Tomaten waschen, würfeln. Butter und Öl in einem großen Bräter erhitzen, Fleisch rundherum scharf anbraten, Braten herausnehmen, Gemüse im Öl schwenken. Tomaten, Wein und Brühe dazugeben. Gewürznelken, Zimt und Lorbeer ebenfalls, salzen und pfeffern und den Braten darauf setzen. Bei ganz schwacher Temperatur und geschlossenem Deckel 3 Stunden schmoren lassen.
2
Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. In Salzwasser zugedeckt in ca. 20 Minuten garen.
3
Braten nach 3 Stunden herausnehmen und im Ofen bei 100°C warm halten.
4
Möhren schälen, in lange Stifte schneiden und in heißer Butter in einem weiten Topf rundum andünsten. 1 Tasse Wasser angießen, salzen und zugedeckt ca. 10 Minuten bei schwacher bis mittlere Hitze garen.
5
Sauce durch ein feines Sieb gießen, etwas einköcheln lassen, würzen, mit Honig abschmecken. Nach Belieben noch mit in wenig Wasser angerührter Speisestärke binden.
6
Die gegarten Kartoffeln abgießen und ausdampfen lassen.
7
Kartoffeln zerstampfen, die Milch zugießen, Butter unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
8
Braten in Scheiben schneiden, auf Kartoffelpüree mit der Sauce anrichten.
9
Möhren dazugeben und mit Kräutern garniert servieren.