Rinderbraten vom Grill mit frischem Pfeffer Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Rinderbraten vom Grill mit frischem PfefferDurchschnittliche Bewertung: 31515

Rinderbraten vom Grill mit frischem Pfeffer

Rinderbraten vom Grill mit frischem Pfeffer
10 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 5 Portionen
1 kleiner Rinderbraten von 900g (z.B. Roastbeef, Lende oder Hüfte)
1 EL scharfer Dijonsenf
4 frische Pfefferzweige
2 Zweige Rosmarin
2 Zweige Thymian
4 frische Lorbeerblätter
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rinderbraten mit dem Senf bestreichen, den Pfeffer, die
Krauterzweige und die Lorbeerblatter auflegen und das Ganze
mit Küchengarn verschnüren.

2

Das Fleisch auf den sehr heißen Grill legen und von jeder Seite 10 Minuten grillen.

3

Sobald das Fleisch außen rundherum gut gebräunt, im Kern aber
noch blutig ist, auf einen Teller legen und vor dem Anschneiden
5 Minuten ruhen lassen; zwischendurch einmal wenden .

4

Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit in der Glut gebackenen
Folienkartoffeln servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Es muss Küchengarn (also Bindfaden, dünne Kordel o.Ä.) heißen.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages