Rinderbraten vom Grill mit frischem Pfeffer Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Rinderbraten vom Grill mit frischem PfefferDurchschnittliche Bewertung: 3156

Rinderbraten vom Grill mit frischem Pfeffer

kein Rezeptbild vorhanden
10 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 5 Portionen
1 kleiner Rinderbraten von 900g (z.B. Roastbeef, Lende oder Hüfte)
1 EL scharfer Dijonsenf
4 frische Pfefferzweige
2 Zweige Rosmarin
2 Zweige Thymian
4 frische Lorbeerblätter
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rinderbraten mit dem Senf bestreichen, den Pfeffer, die
Krauterzweige und die Lorbeerblatter auflegen und das Ganze
mit Küchengarn verschnüren.

2

Das Fleisch auf den sehr heißen Grill legen und von jeder Seite 10 Minuten grillen.

3

Sobald das Fleisch außen rundherum gut gebräunt, im Kern aber
noch blutig ist, auf einen Teller legen und vor dem Anschneiden
5 Minuten ruhen lassen; zwischendurch einmal wenden .

4

Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit in der Glut gebackenen
Folienkartoffeln servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Es muss Küchengarn (also Bindfaden, dünne Kordel o.Ä.) heißen.