Rinderbrust in Meerrettichsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinderbrust in MeerrettichsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Rinderbrust in Meerrettichsauce

Rezept: Rinderbrust in Meerrettichsauce
30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 kg Rinderbrust
2 l klare Suppen (Fleischsuppe)
4 Möhren
Stück Sellerie
1 Petersilienwurzel
125 ml Weißwein
1 TL geriebener Meerrettich
3 EL Apfelmus
1 TL Mehl
3 EL Sahne
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rinderbrust in einen Topf mit kochender Fleischsuppe legen und zugedeckt etwa 3-3 1/2 Stunden (im Schnellkochtopf etwa 1-1 1/2 Stunden) kochen. Das Gemüse putzen und waschen und nach der Hälfte der Garzeit zugeben. Danach das Gericht einfrieren und auftauen. Vor dem Servieren Weißwein, Meerrettich und Apfelmus zufügen. Mehl und Sahne verquirlen und die Soße damit binden. Mit Salz abschmecken und jeweils etwas kleingeschnittenes Gemüse in die Soße geben.