Rindercarpaccio Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RindercarpaccioDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Rindercarpaccio

mit Staudensellerie

Rezept: Rindercarpaccio
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Knoblauchzehe
200 g Rindfleisch (aus der Hüfte)
Jetzt kaufen!Saft von einer Limetten
Meersalz ,Pfeffer aus der Mühle
3 Stangen Staudensellerie
100 ml Milch (1,5 % Fett)
35 g frisch geriebener Parmesan
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Knoblauchzehe schälen, halbieren und zwei große Teller damit ausreiben. Jetzt das Rindfleisch mit einem scharfen Messer in 1 bis 2 mm dünne Scheiben schneiden und die Teller damit auslegen. Anschließend mit Limettensaft beträufeln und mit Meersalz sowie reichlich schwarzem Pfeffer würzen.

2

Daraufhin den Sellerie putzen, waschen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Milch in einem Topf gut erwärmen, den Parmesan dazugeben, den Topf vom Herd nehmen, das Olivenöl sowie eventuell noch 1 Prise Salz hinzufügen und mit dem Pürierstab schaumig mixen.

3

Diesen aromatischen Milchschaum über das Carpaccio geben und mit Staudensellerie dekorieren.