Rinderchilisuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RinderchilisuppeDurchschnittliche Bewertung: 41526

Rinderchilisuppe

Rinderchilisuppe
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 EL Öl
1 Zwiebel gehackt
175 g Rinderhackfleisch
2 Knoblauchzehen zerdrückt
1 frische rote Chilischote in Scheiben
25 g Mehl
400 ml Tomatenstück aus der Dose oder frisch gehackte Tomaten
600 ml Rinderbrühe
1 Tasse Kidneybohne aus der Dose
2 EL Petersilie gehackt
knuspriges Brot zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erhitzen Sie das Öl in einem großen Topf und braten Sie darin die Zwiebel und das Hackfleisch an.

2

Mit Knoblauch, Chilischote und Mehl noch 1 Minute kochen. Geben Sie die Tomaten dazu und bringen sie mit der Brühe zum Kochen.

3

Rühren Sie die abgegossenen Kidneybohnen unter, würzen Sie und kochen noch 20 Minuten.

4

Geben Sie fast die ganze Petersilie hinzu, füllen Sie die Suppe in vorgewärmte Teller und streuen Sie die restliche Petersilie darüber. Dazu reichen Sie knuspriges Brot.

Zusätzlicher Tipp

Dieses herzhafte, traditionelle Chiligericht serviert man am besten mit frischem, knusprigen Brot als Vorspeise.Wenn Sie die Chilischote entkernen, wird die Suppe milder.