0
Drucken
0

Rindercurry mit Nüssen und Papaya

Rindercurry mit Nüssen und Papaya
40 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1
Papaya halbieren, entkernen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
Wie Sie eine Papaya problemlos schälen und entkernen
Wie Sie eine Papaya ganz einfach in Scheiben oder Würfel schneiden
2
Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
3
Salatblätter waschen, trockenschütteln und in Streifen schneiden.
4
Steaks in Scheiben aufschneiden, und in einer Pfanne in heissem Öl je Seite 1 Min. anbraten, Salz und Currypaste zufügen, mit Rum ablöschen und vom Herd ziehen und kurz ruhen lassen.
Steaks perfekt braten
5
Papayawürfel in einer Pfanne in heisser Butter mit dem Limettensaft erhitzen lassen.
6
Steaks mit Papaya nach Belieben auf einer Platte anrichten, Salat dazugeben, diesen mit Balsamico-Essig und Olivenöl beträufeln und das Gericht mit Cashewnüssen bestreuen.
Top-Deals des Tages
Sonderangebot: Technoline WT 235 silber WT 235 - Funkwecker Silber Funkwecker mit Touchsensor, Plastik, 8 x 2.5 x 8 cm und mehr
VON AMAZON
Preis: 19,99 €
15,99 €
Läuft ab in:
SEVERIN ES 3566 Entsafter, 400 Watt, edelstahl/schwarz
VON AMAZON
36,06 €
Läuft ab in:
Sonderangebot: Technoline WT 235 silber WT 235 - Funkwecker Silber Funkwecker mit Touchsensor, Plastik, 8 x 2.5 x 8 cm und mehr
VON AMAZON
Preis: 19,99 €
14,29 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages