Rindercurry mit Süßkartoffel und Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindercurry mit Süßkartoffel und ReisDurchschnittliche Bewertung: 41536

Rindercurry mit Süßkartoffel und Reis

Rindercurry mit Süßkartoffel und Reis
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (36 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Das Rindleisch in große Würfel schneiden und in einem Wok bei starker Hitze in 2 EL Öl von allen Seiten dunkel anbraten. Anschließend herausnehmen. Zwiebel abziehen, klein würfeln. Die Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden. Das restliche Öl im Wok erhitzen, die Currypaste zugeben und kurz anrösten, Zwiebelwürfel und Süßkartoffeln hinzufügen, und unter Rühren braten, das Rindfleisch zurück in den Wok geben, Kokosmilch und die Pizzatomaten zugießen. Bei niedriger Hitze aufkochen und 20-30 Minuten leise köcheln lassen.
2
Mit Duftreis servieren.