Rinderfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RinderfiletDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Rinderfilet

mit Tomatensauce

Rezept: Rinderfilet
10 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten
1 Knoblauchknolle
750 g Rinderfilet (Mittelstück)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Schalotte
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 EL Tomatenmark
400 g geschälte Tomaten ( mit Saft; aus der Dose)
Zucker
Hier kaufen!Tabasco
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Knoblauchzehen ablösen, aber nicht schälen.

2

Das Rinderfilet waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 1 EL des Öls in einer Pfanne erhitzen und das Filet bei starker Hitze rundum anbraten. Das gebräunte Filet mit den Knoblauchzehen auf ein Backblech legen und im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten garen. Danach im abgeschalteten und geöffneten Ofen etwas ruhen lassen.

3

Für die Tomatensauce die Schalotte schälen, in feine Würfel schneiden und im restlichen Öl glasig braten. Dann das Tomatenmark einrühren und die Tomaten mit dem Saft dazugeben. Die Tomaten mit einer Gabel etwas zerkleinern, mit Salz, Pfeffer, Zucker und einigen Tropfen Tabasco abschmecken. Die Sauce im offenen Topf etwa 10 Minuten köcheln lassen.

4

Das Filet aufschneiden, mit Knoblauch und der Tomatensauce auf vorgewärmten Tellern anrichten und nach Belieben mit Zitronenvierteln servieren.