Rinderfilet auf Spargelgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinderfilet auf SpargelgemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Rinderfilet auf Spargelgemüse

Rinderfilet auf Spargelgemüse
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
800 g Rinderfilet
1 Knoblauchzehe geschält
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
500 g grüner Spargel
200 g Champignons
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Möhren
Öl zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Rinderfilet mit Knoblauch einreiben, salzen und pfeffern. In heißem Olivenöl rundum anbraten, dann mit Thymian und Rosmarin belegen und für ca. 20 Min. in den auf 180° vorgeheizten Backofen schieben. Herausholen, Fleisch in Alufolie wickeln und 10 Min. ruhen lassen.
2
Möhren schälen und dünne, lange Streifen schneiden oder hobeln. Möhren portionsweise in heißem Frittieröl goldbraun frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3
Spargel waschen und putzen. In reichlich Salzwasser ca. 10 Min. garen. Abtropfen lassen.
4
Champignons putzen, längs vierteln und in ca. 2 EL Olivenöl kurz anbraten, Spargel zugeben, erhitzen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Rinderfilet in Scheiben schneiden, mit Möhren garnieren und mit Spargel und Champignons servieren.