Rinderfilet In Madeira Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinderfilet In MadeiraDurchschnittliche Bewertung: 5158

Rinderfilet In Madeira

Rezept: Rinderfilet In Madeira
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Rinderlende
200 g Speck in Scheiben
100 g geschnittenes Rindsnierenfett
100 g roher Schinken
Madeira
Fleischbrühe
2 Zwiebeln
2 Möhren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rindslende sollte gut abgehangen sein. Sie wird von Haut und Fett befreit und leicht gespickt.

2

Ein Casserol wird mit Speckscheiben, Rindsnierenfett, dem Schinken, den Zwiebeln und den Möhren belegt und darauf die Rindslende aufs Feuer gesetzt.

3

Sie wird nun mit dem Madeira und der Fleischbrühe übergossen, zugedeckt und über mäßigem Feuer allmählich weichgedämpft.

Zusätzlicher Tipp

Um am Fett zu sparen, nehmen Sie nur die halbe Menge Speck und Rindsnierenfett und statt des rohen Schinkens ein etwas größeres Stück Rinder-Rauchfleisch.