Rinderfilet mit Bratapfelhaube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinderfilet mit BratapfelhaubeDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Rinderfilet mit Bratapfelhaube

Rinderfilet mit Bratapfelhaube
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Kroketten
800 g mehligkochende Kartoffeln
3 EL Mehl
Mehl zum Arbeiten
2 Eigelbe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Für die Bratäpfel
½ Bund Petersilie
2 große Zwiebeln
120 g Speck in Scheiben
4 EL Butter
1 TL getrockneter Majoran
6 kleine, säuerliche Äpfel z. B. Granny Smith
2 EL Zitronensaft
1 Ei
Jetzt bei Amazon kaufen!120 g gemahlene Mandeln
Für Fleisch und Sauce
700 g Rinderfilet küchenfertig, Mittelstück
1 EL Butterschmalz
200 ml Kalbsfond
2 TL Senf
2 EL kalte Butter in Flöckchen
Außerdem
Jetzt kaufen!100 g Mandelblättchen
100 g Semmelbrösel
Mehl zum Wenden
1 Ei
Fett zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser 30 Minuten kochen. Abgießen, etwas ausdampfen lassen, durchpressen und mit dem Mehl, Eigelben, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Aus der Masse auf bemehlter Arbeitsfläche etwa 2 cm dicke Rollen formen und diese zugedeckt kalt stellen.
2
Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen hacken. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Speck ebenfalls würfeln, 2 EL Butter erhitzen, den Speck goldgelb ausbraten, Zwiebeln und Majoran zufügen und glasig dünsten.
3
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4
Die Äpfel waschen, aus 4 Äpfeln das Kerngehäuse herausstechen und die übrigen Äpfel schälen, entkernen, würfeln, mit Zitronensaft, Speck-Zwiebeln, Ei, Petersilie und gemahlenen Mandeln mischen.
5
Die Äpfel auf ein Blech mit Backpapier setzen, mit der Hälfte der Apfel-Speck-Mischung befüllen, die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen. Inzwischen das Filet abbrausen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in heißem Butterschmalz in einer Pfanne rundherum scharf anbraten. Das Filet mit der restlichen Apfel-Speck-Mischung bestreichen, zu den Äpfeln auf das Blech legen und bis zum Schluss (25-30 Minuten) mit braten. Den Bratensatz in der Pfanne mit dem Fond ablöschen, etwas einköcheln lassen und kurz vor dem Servieren Senf und Butter einrühren.
6
Die Kartoffelrollen in 4 cm breite Stücke teilen. Die Mandeln zerkleinern und mit Bröseln mischen. Die Kroketten zuerst in Mehl wenden, dann durch verquirltes Ei ziehen und zuletzt in der Mandelmischung panieren. Das Fett in einem breiten, hohen Topf erhitzen und die Kroketten portionsweise darin frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Das Filet in Scheiben schneiden, mit Kroketten und Bratäpfeln auf Tellern anrichten, etwas Sauce angießen und servieren.