0
Drucken
0

Rinderfilet mit Granatapfelkernen

Rinderfilet mit Granatapfelkernen
50 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Die Rosinen in ein kleines Schälchen geben, mit Rum übergießen und zugedeckt einige Stunden ziehen lassen. 

2

Das Rinderfilet kalt abbrausen, trockentupfen und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und auf den Rost über der Fettpfanne legen. Das Filet mit dem Öl einpinseln. Rinderfilet bei 200 °C (Gasherd Stufe 3; Umluft 180 °C) 25- 30 Minuten braten. 

3

Danahc das Fleisch salzen, in Alufolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen.

4

In der Zwischenzeit den Eichblattsalat vorbereiten, auf 4 Teller verteilen und mit dem Himbeeressig beträufeln. Den Granatapfel halbieren und die Kerne herauslösen. Die Rosinen abtropfen lassen und die Crème légère schaumig aufschlagen. 

5

Rinderfilet in hauchdünne Scheiben schneiden, auf dem Salat anrichten und mit den Granatapfelkernen und den Rosinen bestreuen. Crème légère und Toastbrot dazu reichen

Top-Deals des Tages
MEPAL ROS. Vorratsdose 4500ml XL Modula, weiß
VON AMAZON
8,79 €
Läuft ab in:
Hallmark Moderne Karte zum Abschied, mit Silberfolie und Prägung, groß
VON AMAZON
7,15 €
Läuft ab in:
Philips GC2045/35 EasySpeed Plus Dampfbügeleisen (hitzebeständige Aufbewahrungsbox, CalcClean, 2300 W) türkis/violett/weiß
VON AMAZON
Preis: 54,99 €
35,54 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages