Rinderfilet-Spießchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinderfilet-SpießchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31530

Rinderfilet-Spießchen

Rezept: Rinderfilet-Spießchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Rinderfilet
Salz
weißer Pfeffer
2 Äpfel
200 g durchwachsene Scheiben Speck
2 Zwiebeln
2 marinierte rote Paprikaschoten
3 Gewürzgurken
4 feste Tomaten
1 EL Senf
4 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Filet in 12 dünne Scheiben schneiden und pfeffern. Geschälte, entkernte Äpfel in 8 Spalten schneiden. Paprikaschoten in 4 Teile schneiden, entkernen. Gurken halbieren. Acht Filetscheiben mit Senf bestreichen, mit Apfelschnitzelchen füllen, zusammenrollen, die anderen vier Filetscheiben mit je einem Paprikastück füllen und aufrollen. Speckscheiben mit Senf bestreichen, mit Gurkenhälften füllen und aufrollen. 

2

Abwechselnd auf Spieße stecken. Dazwischen halbe Tomaten und Zwiebelviertel stecken. Mit Öl bestreichen und auf dem Rost oder im Grill von allen Seiten 10-15 Minuten grillen, anschließend salzen und pfeffern.

Beilagen: Curry- oder Safranreis, Stangenweißbrot, Weißwein, gemischter oder grüner Salat.