Rinderfiletscheiben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RinderfiletscheibenDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Rinderfiletscheiben

Rinderfiletscheiben
10 min.
Zubereitung
15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Rinderfiletscheiben à 150-200g
mittelscharfer Senf
Salz, Pfeffer
2 mittelgroße Zwiebeln (feingehackt)
Jetzt bei Amazon kaufen!Sojasauce
75 g Butter zum Braten
1 Tasse Brühe
1 EL Instant - Bratensauce
75 ml Weinbrand
3 EL Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Filetscheiben auf beiden Seiten mit Senf, Salz, Pfeffer, Zwiebelwürfel kräftig einreiben, einige Zeit ruhen lassen, in Butter auf jeder Seite 3-4 Minuten braten.

2

Fleisch warm stellen, Fett abgießen, Bratensatz mit der Brühe loskochen, mit Instant-Bratensoße binden, mit dem Weinbrand abschmecken, Milch unterrühren, zum Fisch reichen.

3

Gemüsebeilage: Dazu passen alle feinen Gemüse wie Spargel, Blumenkohl , Möhren, Erbsen, Tomaten und auch Champignons.

Zusätzlicher Tipp

Die Filetscheiben sind innen noch zart rosa, wenn sie auf leichten Druck elastisch nachgeben. Durchgebratenes Fleisch fühlt sich fest an.