Rinderfiletstreifen mit Wok-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinderfiletstreifen mit Wok-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41524

Rinderfiletstreifen mit Wok-Gemüse

Rinderfiletstreifen mit Wok-Gemüse
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Möhren
400 g Weißkohl
2 rote Zwiebeln
1 Fenchelknolle
300 g Rinderfilet
Erdnussöl bei Amazon kaufenErdnussöl zum Anbraten
Chilipulver
Salz
Pfeffer
süß-scharfe Chilisauce
1 TL Senfkörner nach Belieben
2 Zweige frische Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Alle Gemüse waschen, z. T. schälen und putzen. Die Karotten in Scheiben und dann in feine Streifen schneiden. Beim Weißkraut den Strunk entfernen und die Blätter in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln achteln. Den Fenchel halbieren, den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden.
2
Das Rinderfilet in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
3
Etwas Öl in der Wok-Pfanne erhitzen und die Karotten mit dem Weißkraut anbraten und ca. 3 Minuten garen lassen, dann an den Rand schieben. Nacheinander die Zwiebeln und den Fenchel jeweils ca. 3 Minuten anbräunen und an den Rand schieben. Zum Schluss das Fleisch rundherum scharf anbraten, alles vorsichtig mischen und mit den Gewürzen pikant abschmecken. Das Ganze mit gezupfter Petersilie bestreut anrichten.