Rindergulasch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RindergulaschDurchschnittliche Bewertung: 31511

Rindergulasch

mit Orange

Rezept: Rindergulasch
20 min.
Zubereitung
16 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg Fehlrippe vom Rind
1 Flasche Rotwein
500 ml Weißwein
2 Karotten
2 Schalotten
1 ganze Knoblauchknolle
1 unbehandelte Orange
2 geschälte Zwiebeln (jede mit einer Gewürznelke gespickt)
1 Bouquet garni
2 EL Weinessig
10 Körner schwarzer Pfeffer
Hier bestellen60 g getrocknete Steinpilze
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
250 g Schinkenspeck in Würfeln
1 Schwarte
Grobes Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Beilage
Jetzt hier kaufen!100 g vorgekochte Polenta
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
120 g geriebener Parmesan
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Rindfleisch am Vortag in 4 cm große Würfel schneiden und in den Rotwein und den Weißwein einlegen. Karotten und Schalotten schälen und klein hacken. Die Knoblauchknolle halbieren. Die Orangenschale in Zesten abschälen, den Orangensaft auspressen. Karotten, Schalotten, Knoblauch, Saft und Zesten der Orange, Zwiebeln, das Bouquet garni, Essig und Pfefferkörner hinzugeben. Mit grobem Salz bestreuen und in den Kühlschrank stellen.

2

Am nächsten Tag die Steinpilze 30 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen. Fleischwürfel abgießen, dabei die Marinade auffangen. In einem eingeölten Bräter die Rindfleischstücke mit den Speckwürfeln 10 Minuten lang anbraten, dann aus dem Bräter nehmen. Die Gewürze aus der Marinade kurz im Öl anbraten.

3

Den Bräter vom Feuer nehmen, seinen Boden mit der Schwarte auslegen, die Hautseite nach unten. Die Rindfleischwürfel, die Gewürze und die abgetropften Pilze daraufgeben. Die Flüssigkeit der Marinade daraufgießen, salzen pfeffern, den Bräter verschließen und 3 Stunden 30 Minuten garen lassen.

4

500 ml Salzwasser zum Kochen bringen. 1 Esslöffel Öl hineingeben und die Polenta hineinschütten. 3 Minuten lang umrühren. Die Polenta auf ein Brett gießen und in Dreiecke schneiden. Die Dreiecke in einer Pfanne anbraten, mit Parmesan bestreuen und im Ofen überbacken.

5

Aus dem Bräter das Bouquet garni herausnehmen und das Fett vom Bratensaft abschöpfen.