Rinderhack-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinderhack-CurryDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Rinderhack-Curry

Rezept: Rinderhack-Curry
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Öl
1 Stück große Zwiebel in Scheiben geschnitten
1 Stück Knoblauchzehe zerdrückt
700 g mageres Rinderhackfleisch
2 TL Korianderpulver
2 TL Kümmelpulver
1 TL Kurkumapulver
Ingwerpulver
Salz
1 EL Kartoffelmehl (Mondamin)
100 ml Wasser
300 ml Joghurt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch zugeben und andünsten.

2

Das Hack nach und nach hineingeben und anbräunen.

3

Überschüssiges Fett, das sich angesammelt haben mag, abgießen. Gewürze und Salz zugeben und gut verrühren.

4

Unter ständigem Rühren 5 Minuten kochen lassen.

5

Das Kartoffelmehl mit Wasser zu einem Brei verrühren. Zusammen mit dem Joghurt zum Hack geben.

6

Verrühren, bedecken und 25 Minuten bei schwacher Hitze kochen.

7

Mit Reis und anderen zu einem Curry gehörenden Beigaben, z. B. Raita (Salat) und Chapati (Fladenbrot), servieren.