Rinderkutteln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RinderkuttelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Rinderkutteln

mit Bratkartoffeln

Rinderkutteln
35 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
Kutteln
100 g Zwiebelwürfel
100 g magerer Schinkenspeck in Würfeln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
150 ml Rotwein (z.B. Dolde Wein)
1 kg geputzte und gekochte Kuttel vom Rind
1 EL Senf
5 EL Rotweinessig
10 Stängel Majoran fein gehackt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
1 Stängel Thymian fein gehackt
500 ml Bratensauce
Bratkartoffeln
1 kg Kartoffeln
Kümmel
Bei Amazon kaufenRapsöl
1 Zwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel- und Speckwürfel in Öl scharf anbraten. Tomatenmark dazugeben und mit etwas Rotwein ablöschen. Mit der Hitze etwas zurückgehen und noch ein- bis zweimal ablöschen.

2

Kutteln, Senf, Rotweinessig und die Gewürze und Kräuter untermischen. Alles gut vermengen und mit Bratensoße auffüllen. Ca. eine halbe Stunde kochen lassen, bis die Kutteln weich sind, aber noch einen ganz leichten Biss haben. Zum Schluss noch einmal abschmecken und eventuell Essig dazugeben.

3

In der Zwischenzeit Kartoffeln waschen. In Salzwasser mit etwas Kümmel ca. 40 Minuten weich kochen, pellen und kalt werden lassen. In Scheiben oder in Würfel schneiden und in einer Pfanne im Fett kross anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss Zwiebel würfeln und zu den Kartoffeln geben. Noch einmal durchschwenken und abschmecken.