0
Drucken
0

Rinderlende, gespickt

Rinderlende, gespickt
20 min
Zubereitung
1 h 20 min
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Rinderlende
150 g Speck
1 EL Senf
2 EL Öl
Salz
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rinderlende vom Metzger häuten lassen. Abstehende Fleischteile abschneiden, die Lende gut in Form drücken und mit Küchengarn umwickeln. Speck in etwa 1/2 cm dünne lange Streifen schneiden. Die Rinderlende von allen Seiten im Abstand von ungefähr 1 cm mit der Spicknadel spicken. Senf mit Öl verrühren. Die Rinderlende auf den Drehspieß stecken und die Spießgabeln gut im Fleisch befestigen.

2

Die Lende im Drehspieß über der Holzkohlenglut insgesamt 40-50 Minuten grillen. Die Lende während des Grillens wiederholt mit dem gewürzten Öl bestreichen. Fleisch nach dem Grillen 10 Minuten ruhen lassen. Währenddessen mit Salz und Pfeffer würzen.

 

3

Beilagen: Knoblauchbrot, Salat, gegrillte Tomaten.

Top-Deals des Tages
Edler Krawattenhalter aus Holz für 24 Krawatten in schwarz von Sunny Sunday
VON AMAZON
11,85 €
Läuft ab in:
bpro® 12er - Taschen-Lagerfläche A leer, platzsparend (80 x 60 cm) für die Kleidung, Bettdecken, Bettwäsche, Kissen, Vorhänge, 12 Stück
VON AMAZON
23,79 €
Läuft ab in:
Mörser mit Stößel (massiver Mörser aus Naturstein mit Schlegel teil poliert) schwere Ausführung , iapyx®
VON AMAZON
14,97 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages